18. Februar 2016

Neuer Director Fleet Division bei Renault Suisse SA

Seit Anfang Jahr ist Reinold Turati neuer Director Fleet Division bei Renault Suisse SA. Zuletzt war er als Manager After Sales für das operative Geschäft im After Sales-Bereich bei Renault Suisse SA für die Schweiz verantwortlich.

Neuer Director Fleet Division bei Renault Suisse SA

Reinold Turati ist neuer Director Fleet Division bei Renault Suisse SA.

Im Zuge der Nachfolgeregelung für Marc Rosenbaum, derzeitiger Betreuer der nationalen Flottenkunden, der aufgrund seines wohlverdienten Ruhestandes im Verlaufe des Frühjahrs 2016 aus dem Unternehmen ausscheidet, hat René Wartmann seit Anfang Januar die Betreuung der nationalen und internationalen Flottenkunden übernommen und somit seine Nachfolge angetreten. Die Leitung der Fleet Division wurde ab 1. Januar 2016 Reinold Turati anvertraut.

 

Mit Reinhold Turati konnte Renault Suisse SA einen ausgewiesenen Automobil-Fachmann für diese Funktion gewinnen. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn im Fahrzeugsektor tätig. Nach der Ausbildung zum Automechaniker und diversen Weiterbildungen, hat der 47-Jährige verschiedene Stationen in der Branche durchlaufen. Seit 2004 ist Reinhold Turati bei Renault Suisse SA tätig, wo er seine Erfahrung vor allem im Kundendienst-Bereich einbringen konnte. Zuletzt war er als Manager After Sales für das operative Geschäft im After Sales-Bereich für die Schweiz verantwortlich. (pd/ir)

 

www.renault.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK