15. Februar 2016

André Koch AG zeigt Präsenz auf dem Autosalon Genf

In diesem Jahr ist die André Koch AG erstmals auf dem Autosalon Genf vertreten. Auf dem Stand der Derendinger AG wird der Lieferant für Autoreparaturlacke Produkte des Lackherstellers Standox und das Reparaturnetzwerk Repanet Suisse präsentieren. Ein Highlight am Stand: das Showcar der André Koch AG, ein Mini John Cooper Work S Cabrio, in aussergewöhnlicher Lackierung.

André Koch AG zeigt Präsenz auf dem Autosalon Genf

Die André Koch AG zeigt Präsenz auf dem Autosalon Genf – unter anderem mit diesem Hingucker: einem Mini John Cooper Work S in aussergewöhnlicher Lackierung.

Neben dem Logo von André Koch zieren das Showcar auch der Repanet Suisse Globus und die bekannte Standox Fliege. Mit dem schimmernden Chamäleonfarbton Crystal Rainbow aus der Exclusive Line von Standox setzten die André Koch Anwendungstechniker das Fahrzeug gekonnt in Szene. Der kristallklare Effektlack ist mit Spezialpigmenten versetzt, die das Fahrzeug je nach Lichteinfall in allen Regenbogenfarben leuchten lassen.

 

Zu bestaunen ist der Mini John Cooper Work S Cabrio am Stand der Derendinger AG in der Halle 7. Vor einem Jahr hatten die beiden Unternehmen ihre Partnerschaft bekannt gegeben. Seitdem empfiehlt Derendinger seinen Partnerbetrieben die Zusammenarbeit mit dem führenden Lackimporteur der Premium- Autoreparaturlacke von Standox. «Die Kooperation ist sehr gut angelaufen», betont Enzo Santarsiero, CEO der André Koch AG. «Wir sehen darin ein deutliches Zeichen dafür, dass wir mit unserer hohen Produkt- und Servicequalität überzeugen.»

 

Ausserdem ist die André Koch AG beim dritten Internationalen Fleet Meeting Geneva mit dem Reparaturnetzwerk Repanet Suisse vertreten. Das Meeting findet am zweiten Pressetag, dem 2. März, statt. «Dieses Event bietet der internationalen Flottenbranche eine einzigartige Plattform für Gespräche und Networking - eine hervorragende Gelegenheit für die Repanet Suisse Betriebe, Kontakte zu knüpfen», so Santarsiero. Er wird zusammen mit Ralf Käser, dem Experten für Flottenmanagement bei Repanet Suisse, und einigen Repanet Betrieben daran teilnehmen. Ebenfalls für die André Koch AG vor Ort sind Pius Limacher, verantwortlich für das Derendinger Carrosserie plus Konzept, Silvano Bordin, Repanet Suisse Consulting für die Deutschschweiz und das Tessin, sowie Philippe Maeder, Repanet Suisse Consulting für die Westschweiz.

 

www.andrekoch.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK