28. Januar 2016

Car of the Year 2016-Wahl als Auftakt zum Auto-Salon

Die Car of the Year-Wahl findet 2016 zum 5. Mal als Auftakt zum Auto-Salon in Genf statt. Die Jury wird ihre letzten Punkte abgeben und den Sieger unter den sieben Finalisten, die derzeit noch im Rennen sind, krönen.

Car of the Year 2016-Wahl als Auftakt zum Auto-Salon

Das Rennen um die Car of the Year-Wahl verspricht auch 2016 wieder viel Spannung. Keine einfache Aufgabe für die Jury, die sich 58 Fachjournalisten aus 22 europäischen Ländern zusammensetzt. Sie hat die 29 im Dezember an den Start gegangenen Modelle bereits auf sieben Favoriten reduziert. Zu den Finalisten gehören der Audi A4, BMW 7er, Jaguar XE, Mazda MX5, Opel Astra, Skoda Superb sowie der Volvo XC90.

 

Die Finalisten treten am 15./16. Februar zur letzten Serie Probefahrten im Test- und Entwicklungszentrum von Mortefontaine (Frankreich) an. Bei der Ausscheidung spielen die Kriterien Innovation, Design, Qualität und Preis/Leistung eine entscheidende Rolle. Anlässlich der letzten Wahlrunde verteilt jedes Jury-Mitglied 25 Punkte auf mindestens fünf Fahrzeuge. Die Wahl findet am Montag, 29. Februar 2016, um 15.00 Uhr im Palexpo-Kongresszentrum, Saal C in Genf statt.

 

Die Veranstaltung ist den zum Auto-Salon akkreditierten Medien und Vertretern der Aussteller vorbehalten. Sie kann jedoch auf den Webseiten des Automobil-Salon Genf und von Car of the Year live mitverfolgt werden. (rk/pd)

 

www.caroftheyear.org

 

www.salon-auto.ch

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK