26. Januar 2016

Rahmenbedingungen motivierten 2015 zum Autokauf

2015 war für das hiesige Autogewerbe in vielerlei Hinsicht ein spezielles Jahr. Die Aufgabe des Euro-Franken-Mindestkurses sowie die Einführung von Eurorabatten, Listenpreissenkungen sowie äusserst attraktive Finanzierungsbedingungen führten in der Schweiz zu einem Nachfrageboom bei Neu- und Gebrauchtwagen.

Rahmenbedingungen motivierten 2015 zum Autokauf

Von Rafael Künzle

 

323'783 neu immatrikulierte Personenwagen (+21'841 PW, +7,2%) markieren das zweitbeste Ergebnis seit der Jahrtausendwende. Das sinkende Preisniveau bei Neuwagen wirkte sich mit etwas Verzögerung auch auf die Gebrauchtwagen aus, was deren Nachfrage ebenfalls beflügelte. Dies hat unter anderem damit zu tun, dass die Preissenkungen bei Neuwagen auch die Preise bei Gebrauchtwagen nach unten drückten. Mit 859'500 Handänderungen (+19'933 PW, +2,4%) wurde 2015 eine neue historische Höchstmarke gesetzt.

 

Die historisch einmaligen Rahmenbedingungen auf dem hiesigen Markt für neue Personenwagen werden jedoch nicht von langer Dauer sein. Gründe gibt es zuhauf: Die Erholung des Euros führt zu einer nachhaltigen Stabilisierung der Preise, vorgezogene Käufe zu einer Sättigung des Marktes und die konjunkturelle Abkühlung zu einer abnehmenden Kaufbereitschaft.

 

Die Konjunkturforscher von BAKBASEL rechnen vor diesem Hintergrund für 2016 mit einem deutlichen Nachfragerückgang von minus 8,1% bei Neuwagen. Diese Schätzung ist etwas negativer als die Marktprognose von Eurotax, die für das laufende Jahr mit einer Bandbreite von 305'000 bis 300'000 verkauften Neuwagen rechnet, was einem Minus von 6 bis 7% entsprechen würde.

 

Für den Gebrauchtwagenmarkt rechnet Eurotax Schweiz mit einem Wachstum zwischen 1 und 2% respektive mit 870'000 bis 880'000 verkauften Fahrzeugen. Heiko Haasler, Managing Director: «Konjunkturelle Abkühlung und steigendes Zinsniveau schlagen zuerst auf den Neu-wagenmarkt durch. Zudem wird sich die im letzten Quartal anziehende Dynamik bei Gebraucht¬wagen aufgrund der Fokussierung vieler Händler auf den Occasions¬markt weiter akzentuieren. Das Bevölkerungswachstum unterstützt diesen Trend.» (rk/pd)

 

www.eurotax.ch

 

www.eurotaxpro.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK