25. Januar 2016

MSS Jahresevent: Wie die MSS zur «Werkstatt» wurde

Rund 250 Gäste aus der Automobil- und Versicherungsbranche kamen zum neunten Jahresevent der MSS Holding AG, der dieses Jahr im Zürcher X-tra durchgeführt wurde. Sie genossen den Abend sichtlich mit feinem Essen, guter Unterhaltung und viel Networking.

MSS Jahresevent: Wie die MSS zur «Werkstatt» wurde

Nach acht Jahren im Kaufleuten beherbergte 2016 das X-tra die MSS für ihren Jahresevent.

Von Rafael Künzle

 

«Werkstatt» lautete das Motto des diesjährigen Jahresevents der MSS Holding AG - und die Gäste aus der Automobil- und Versicherungsbranche liessen es sich nicht nehmen, auch der neunten Ausgabe beizuwohnen. «Nach acht Jahren im Kaufleuten entschieden wir uns, für 2016 eine neue Location zu suchen, schliesslich dürfen wir dieses Jahr rund 250 Gäste begrüssen» zeigte sich MSS CEO Andy Buhl in seiner gewohnt kurzen und knackigen Ansprache erfreut. Der Umzug ins X-tra im Herzen von Zürich hat sich gelohnt - nicht nur für die MSS, auch für die rekordverdächtige Anzahl Gäste, die den unterhaltsamen und ungezwungenen Abend sichtlich genossen.

 

Ganz im Zeichen des Mottos präsentierten sich auch die «Musikaniker» der Band «Auto di Takt» aus München. Mit rund 20 selbstgebauten, und aus alten Autoteilen hergestellten Instrumenten, wie z.B einer Autohupenorgel oder einem Kontrabass aus einem Benzinkanister mit Saiten aus Bremsseilen, gaben die beiden in Werkstattoveralls ein Ständchen, das sowohl Musik- wie Automobilbegeisterte gleichermassen in ihren Bann zog.

 

Neben musikalischen, kamen die Gäste auch in den Genuss zahlreicher kulinarischer Höheflüge, und natürlich durfte auch die traditionelle Tombola, zugunsten des Kinderheims Tempelacker in St.Gallen, nicht fehlen. Auch in diesem Jahr zeigten sich die Anwesenden von ihrer grosszügigen Seite und so kamen 10‘000 Franken für das Ostschweizer Kinderheim zusammen.

 

Für den kabarettistischen Glanzpunkt sorgte anschliessend das Duo Edelmais. Sowohl René Rindlisbacher wie auch Sven Furrer liessen keine Gelegenheit aus, sowohl die MSS wie auch die gesamte Automobilbranche auf die Schippe zu nehmen. Der gelungene Auftritt wurde vom erheiterten Publikum mit Standing Ovations quittiert. Beim abschliessenden Schlummertrunk an der Hausbar konnte dann nochmals intensiv genetworkt sowie das Erlebte ausgetauscht werden, was zahlreiche Gäste mit grossem Engagement bis spät in die Nacht taten.

 

http://www.mssag.ch

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK