19. Januar 2016

Motorsport-Festival «Lignières Historique» 2016 abgesagt

Nach dem Prolog 2013 und zwei erfolgreichen Festivals 2014 und 2015 hat sich TCS Training & Events als Veranstalter von «Lignières Historique» entschieden, das Festival 2016 nicht durchzuführen. 2017 sollen die Motoren jedoch wieder aufheulen.

Motorsport-Festival «Lignières Historique» 2016 abgesagt

Von Rafael Künzle

 

Mit einem Starterfeld von rund 300 Fahrern und einem abwechslungsreichen Programm begeisterte das Festival 2014 und 2015 tausende von Besuchern. Die Erfahrungen, welche TCS Training & Events als Veranstalterin in den ersten zwei Jahren mit dem Festival sammeln konnte, zeigten jedoch auf, dass durch konzeptionelle Anpassungen noch optimaler auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und der Besucher eingegangen werden kann.

 

Roger Egolf, Direktor von TCS Training & Events und erläutert den Entscheid folgendermassen: «Wir haben festgestellt, dass beim Publikum nicht alle Angebote des Festivals auf gleich gute Resonanz stiessen. Deshalb haben wir uns entschieden, 2016 mit dem Event zu pausieren und die Zeit zu nutzen, um eine genaue Analyse vorzunehmen und die Ergebnisse in ein neues Konzept für das Festival einfliessen zu lassen.»

 

www.lignieres.tcs.ch

 

www.lignieres-historique.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK