05. Januar 2016

Mitsubishi Outlander PHEV: Nummer 1 der Schweiz

Mit 50ˈ000 verkauften Fahrzeugen ist der Mitsubishi Outlander PHEV der erfolgreichste Plug-in-Hybrid Europas. Auch in der Schweiz belegt der japanische Allrounder den Spitzenplatz unter den SUV mit 4x4 und Plug-in-Hybrid.

Mitsubishi Outlander PHEV: Nummer 1 der Schweiz

Der Mitsubishi Outlander PHEV ist die Nummer 1 in Europa und in der Schweiz.

Bereits bei seiner Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon 2013 sorgte der Outlander PHEV als weltweit erster Allrad-SUV mit innovativem Plug-in-Hybrid Antrieb (zwei Elektromotoren plus Benzinaggregat) für Furore: 4x4-Antrieb, uneingeschränkter Platz für fünf Personen und viel Gepäck sowie 1,5 Tonnen Anhängelast machen ihn zum vielseitigen Allrounder im wachsenden SUV-Segment.

 

Nun, rund zwei Jahre nach seinem Marktstart, hat der Mitsubishi Outlander 4x4 Plug-in Hybrid (PHEV) in Europa die Marke von 50‘000 ausgelieferten Fahrzeugen übertroffen und ist somit das meistverkaufte Plug-in-Hybrid-Auto auf dem alten Kontinent. Auch in der Schweiz findet der japanische Tausendsassa grossen Anklang und eroberte mit 800 verkauften Einheiten den Spitzenplatz unter den SUV mit 4x4 und Plug-in-Hybrid-Antrieb.

 

Im Januar 2016 startet in der Schweiz der neue Outlander PHEV als Modelljahr MY16 mit einer kompletten Überarbeitung und mit neuem Design. (rk)

 

www.mitsubishi-motors.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK