08. Dezember 2015

Electrosuisse übernimmt die Aktivitäten des Verbands e'mobile

Der Verband Electrosuisse erweitert sein Produktportfolio für seine Mitglieder, Kunden und Partner mit einem strategischen Schritt. Er übernimmt zum 1. Januar die Aktivitäten des Verbands e'mobile als «Fachgesellschaft e'mobile».

Electrosuisse übernimmt die Aktivitäten des Verbands e'mobile

Der Verband e'mobile ist in der Schweiz die technologie- und markenneutrale Fachorganisation für effiziente Fahrzeuge wie Elektro-, Hybrid- und Erdgas/Biogas-Autos. Dank seiner Drehscheibenfunktion trägt e'mobile dazu bei, dass Autogewerbe, Infrastrukturanbieter, Energieversorger und Behörden enger zusammenarbeiten.

Electrosuisse und e'mobile arbeiten schon seit vielen Jahren zusammen. Besonders zahlreiche Schnittstellen bestehen, seit Elektroautos in Grossserien angeboten werden und die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ein wichtiges Thema geworden ist. e'mobile will sich künftig noch stärker der Information, der Beratung und seinen Projekten rund um effiziente Autos widmen und innerhalb der Elektro- und der Energiebranche stärker Fuss fassen.

Die ergänzenden Kompetenzen auf diesen Gebieten haben beide Parteien überzeugt, dass eine Zusammenführung der Aktivitäten einen logischen Schritt darstellt und neue unternehmerische Perspektiven bietet. Per 1. Januar gründet Electrosuisse die neue Fachgesellschaft «e'mobile», die die Aktivitäten vom Verband e'mobile weiterführt. Die Fachgesellschaft tritt auch weiterhin unter der Marke «e'mobile» auf. (bsc/pd)

www.electrosuisse.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK