15. September 2015

IAA: VW stellt neuen Tiguan vor – auch als Plug-In-Hybrid

Mehr als 2,6 Millionen Exemplare hat VW von der ersten Generation des Tiguan verkauft, jetzt wird der Neue auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Volkswagen zeigt den neuen Tiguan gleich in vier Variationen.

IAA: VW stellt neuen Tiguan vor – auch als Plug-In-Hybrid
IAA: VW stellt neuen Tiguan vor – auch als Plug-In-Hybrid

Als Serienversionen werden der sportliche Tiguan-R-Line sowie das klassische Onroad-Modell und eine gezielt auf den Geländeeinsatz zugeschnittene Offroad-Version präsentiert. Einen Ausblick auf die weitere Entwicklung des SUV-Bestsellers gewährt indes der Tiguan GTE – eine Studie mit einem Plug-In-Hybridantrieb und 218 PS Systemleistung.

Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, kündigte bei der Präsentation an, dass der Konzern bis 2020 noch 20 weitere Modelle mit Elektro- und Plug-In-Antrieben präsentieren wird. Und alle Konzern-Fahrzeuge sollen ausserdem zu rollenden Smartphones werden.

Beim neuen Tiguan sind die Karosserie-Proportionen sportlicher geworden und das Gewicht konnte im Vergleich zum Vorgänger um mehr als 50 Kilo reduziert werden. Dabei macht das Platzangebot im Innen- und Gepäckraum einen grossen Sprung. Das Kofferraumvolumen des neuen Tiguan nimmt bis zu 615 Liter auf (beladen bis zur Rückbank); werden die Rücksitzlehnen umgeklappt, entsteht eine Kapazität von 1655 Litern. So ergibt sich ein Plus von 145 Litern.

Die Motoren kennzeichnet ein Plus an Effizienz: Es steht ein Spektrum von acht Aggregaten zur Verfügung; sie leisten zwischen 115 und 240 PS. Die Antriebe wurden stärker und gegenüber dem Vorgänger trotzdem um bis zu 24 Prozent sparsamer. Über die neue «4Motion Active Control» lässt sich zudem der Allradantrieb individueller und einfacher an alle möglichen Einsatzbedingungen anpassen.

Der SUV ist für Anhängelasten bis zu 2500 Kilo ausgelegt. Die Assistenzsysteme perfektionieren Komfort, Dynamik und Sicherheit (unter anderem Front Assist mit City-Notbremsfunktion und Fussgängererkennung, Lane Assist und Multikollisionsbremse serienmässig). Die Onlinedienste erschliessen neue Servicedimensionen (zum Beispiel automatische Unfallmeldung, Online-Verkehrs- und Parkplatzinfos, Fahrzeugzustandsbericht), die Bordelektronik integriert via «App-Connect» alle aktuellen Smartphones der Apple- und Android-Welt. (bsc/pd)

www.volkswagen.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK