11. August 2015

Rekord: Mehr als sechs Millionen Fahrzeuge in der Schweiz unterwegs

Der Bestand aller in der Schweiz immatrikulierten Fahrzeuge hat die 6-Millionen-Grenze überschritten. Die Fahrzeugdatenspezialisten der Zürcher auto-i ermittelten Ende Juli 2015 einen Gesamtbestand von 6'031'012 Einheiten. Das entspricht einem Zuwachs von 10,17 Prozent gegenüber der Zählung im Jahr 2010.

Rekord: Mehr als sechs Millionen Fahrzeuge in der Schweiz unterwegs

Zurzeit scheint der Verkehr auf dem Schweizer Strassennetz augenscheinlich zwar eher ab- als zugenommen zu haben. Die Freude währt aber nicht lange, denn nach den Sommerferien wird sich die Lage wieder zuspitzen, weil immer mehr Fahrzeuge unterwegs sind - und zwar über 600'000 mehr als 2010. Den Hauptanteil bilden die über 4,5 Millionen Personenwagen.

 

Doch der Fahrzeugbestand wächst in unserem Land nicht linear. Dabei kristallisieren sich Kantone heraus, in denen der Zuwachs in den vergangenen fünf Jahren dreimal höher war als in der restlichen Schweiz. Während die beiden Basel beim prozentualen Ranking mit «nur» 4,50 Prozent (Baselland) und 4,68 Prozent (Baselstadt) das Schlusslicht bilden, liegt der Zuwachs in Fribourg mit 14,72 Prozent und im Thurgau mit 14,70 Prozent an der Spitze.

 

Auch in anderen Kantonen wuchs der Fahrzeugbestand in den vergangenen fünf Jahren überproportional. Appenzell Innerrhoden unter anderem durch die Zulassung von mehr Mietwagen mit 14,06 Prozent, Luzern mit 12,65 Prozent, das Wallis mit 12,58 Prozent, der Kanton Schwyz mit 12,50 Prozent und Aargau mit 12,17 Prozent. (pd/vg)

 

www.auto-i-dat.ch

 

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK