13. Mai 2015

Zwei Conti-Reifen als Erstausrüstung für den Škoda Superb

Wenn der neue Škoda Superb kommt, dann kommt er auf Reifen von Continental. Die tschechische Automobilmarke hat den ContiEcoContact 5 und den ContiPremiumContact 5 als Erstausrüstung für das Flaggschiff der Modellpalette freigegeben. Ab sofort werden beide Reifen in der Größe 215/55 R 17 V zur Montage in das Skoda-Werk nach Kvasiny geliefert.

Zwei Conti-Reifen als Erstausrüstung für den Škoda Superb

Škoda entschied sich für die Reifen von Continental, weil sie niedrigen Rollwiderstand mit sicheren, komfortablen Fahreigenschaften und hoher Laufleistung verbänden. Auch logistisch ist das praktisch, denn der ContiEcoContact 5 wird im Reifenwerk Otrokovice hergestellt, das nur rund 180 km von der Autofabrik entfernt ist.

Der ContiEcoContact 5 ist eher verbrauchs-, der ContiPremiumContact 5 eher handlingsorientiert. So ist der ContiEcoContact 5 ein auf niedrigen Rollwiderstand hin entwickelter Sommerreifen. Der ContiPremiumContact 5 bietet ebenfalls kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn sowie präzises Handling auch bei höheren Geschwindigkeiten. (bsc/pd)

www.continental-reifen.de
www.skoda.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK