21. November 2014

Michael Dana von FedEx ist International Fleet Manager des Jahres

Auf der achten Veranstaltung «Fleet Europe Forum & Awards» in Hamburg wurde Michael Dana, Senior Fleet Manager EMEIA bei FedEx, als International Fleet Manager des Jahres ausgezeichnet. Ein Preis ging in die Schweiz: In der Kategorie Safety belegte Patrik Havranek, Flottenmanager bei ISS, den zweiten Platz. Zu dem internationalen Treffen waren 600 Profis aus dem Flottenmanagement gekommen.

Michael Dana von FedEx ist International Fleet Manager des Jahres

Michael Dana, Senior Fleet Manager EMEIA bei FedEx, ist der International Fleet Manager des Jahres.

Mit dem begehrtesten Preis im Flottengeschäft wird derjenige ausgezeichnet, der am erfolgreichsten eine internationale Flottenstrategie entwickelt hat. Besonders gewertet wird dabei eine effiziente Car Policy, die die Kosten optimiert, dabei örtliche Preisunterschiede nutzt und Trends wie Nachhaltigkeit, Sicherheit und Mobility Management berücksichtigt. Die treibende Kraft der Veranstaltung ist Fleet Europe.

Die Jury wählte Dana, weil er die Fahrzeugflotte erfolgreich in einen komplexen, geografischen Rahmen mit hoher Kosteneffizienz eingebunden hat. Dabei hat er die Ziele des Unternehmens umgesetzt und gleichzeitig eine hohe Zufriedenheit der Mitarbeiter erreicht. Er liess dabei weder relevante Unternehmens-Kennzahlen noch Fahrsicherheits-Programme, erstklassige Gesundheits- und Sicherheitsgrundsätze und nicht zuletzt die Senkung des CO2-Ausstosses ausser Acht.

Übergeben wurde ihm der Preis von Hans-Georg Lutz, Senior Manager International Corporate Sales bei Daimler, und Michael Pflüger, Senior Manager International Key Account Management bei Mercedes-Benz Vans. Insgesamt wurden Auszeichnungen in sieben Kategorien vergeben. (bsc)

forum.fleeteurope.com



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK