27. Oktober 2014

Adecco setzt auf den neuen VW Polo

Adecco, der führende Personaldienstleister der Schweiz im Bereich «Working Life Cycle», setzt für die Flotte im Aussendienst erneut auf den VW Polo. Die 94 Fahrzeuge wurden im Berner Stade de Suisse den Mitarbeitenden übergeben und sind seit September auf den Schweizer Strassen unterwegs.

 Adecco setzt auf den neuen VW Polo
 Adecco setzt auf den neuen VW Polo Adecco setzt auf den neuen VW Polo

Adecco Switzerland hat mit mehr als 100 Geschäftsstellen an über 50 Standorten einen hohen Mobilitätsbedarf. Dieser wird mit dem neuen Polo ideal gedeckt. «Der Polo ist einer der effektivsten Kleinwagen. In Punkto Flexibilität, Komfort und Nachhaltigkeit erfüllt er die Ansprüche der Aussendienstmitarbeitenden optimal», betont José M. San José, Marketingverantwortlicher bei Adecco Switzerland.

San José ist überzeugt, dass Volkswagen und Adecco optimal zusammen passen: «Seit Jahrzehnten steht die Marke Volkswagen für Werte wie Kundennähe, Höchstleistungen, Respekt und Verantwortung. Diese Kernwerte entsprechen dem zentrale Leistungsversprechen von Adecco auf dem Markt. Täglich sind wir bestrebt, unseren Kunden und Partnern gegenüber zeitnah, fokussiert und verantwortungsvoll aufzutreten.»

Zudem passt der Polo 1.2 TSI mit einem Verbrauch von nur 4,7 l/100 km und einem CO2-Ausstoss von 107 g/km zur nachhaltigen Denkweise von Adecco. «Das Ziel der Adecco Group ist es, den CO2-Ausstoss bis 2022 um 12% zu reduzieren.»

Der Kleinwagen in der Farbe «Pure White» verfügt über Frontantrieb und leistet 90 PS. Die kompakten Aussenmasse machen den Polo zum idealen Fahrzeug für Stadtgebiete. Dank diverser Fahrassistenzsysteme wie einer Multikollisionsbremse, dem Berganfahrassistent, «Front Assist» inklusive City-Notbremsfunktion, automatischer Distanzregelung ACC, einer Geschwindigkeitsregelanlage, der optionalen Rückfahrkamera «Rear Assist» und der Navigationsfunktion «Discover Media» kommen jedoch auch auf längeren Strecken der Komfort und Fahrspass nicht zu kurz.

Die Abwicklung der schweizweiten Auslieferung erfolgte im Stade de Suisse in Bern. Dort durften die Adecco-Mitarbeitenden ihre neuen Fahrzeuge entgegennehmen. Die professionelle Betreuung durch die Abteilungen «Corporate und Regional Fleet Sales» sowie durch AMAG Leasing vor und während der gesamten Vertragslaufzeit ist für Adecco Switzerland ein ausschlaggebendes Kriterium für die langjährige Partnerschaft.

José M. San José: «Als Schweizer Unternehmen steht AMAG wie auch Adecco für Swissness, Leidenschaft und Professionalität. Die AMAG verfügt mit ihren Betrieben über ein flächendeckendes Servicenetz und ist für uns eine zentrale Ansprechstelle in allen Belangen rund um die Flottenfahrzeuge. Mit der AMAG verbindet uns eine langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft.» (pd/bsc)

www.amag.ch
www.adecco.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK