27. Juli 2012

NeoVac baut Skoda-Flotte aus

Seit vielen Jahren rollt die gelbe Autoflotte der NeoVac viel beachtet über die Schweizer Strassen. Der Wagenpark von NeoVac wurde nun durch 15 weitere auffällige Skoda Octavia Combi erweitert.

NeoVac baut Skoda-Flotte aus

V.l.n.r: Daniel Galliard (Geschäftsführer AMAG Retail Chur), Pascal Spiegel (Key Account Manager Regional Fleet Sales AMAG Retail), Roman Stadler (CFO NeoVac), Andy Grothenn (MVR SKODA, AMAG Retail Chur)

Die NeoVac Gruppe mit Hauptsitz in Oberriet ist in der Gebäude- und Umwelttechnik schweizweit tätig und beschäftigt heute 350 Mitarbeiter. Durch verschiedene Leistungen in den Bereichen Sicherheit und Werterhaltung für Tankanlagen und Behälter, Wassertechnik sowie als Marktführerin im Bereich der Messung und Abrechnung von Wärme und Wasser, ist die NeoVac landesweit bekannt.

„Um all den Aufgaben termingerecht nachzukommen, ist eine zuverlässige aber auch verantwortungsbewusste Mobilität von hoher Bedeutung für uns“, betonte Roman Stadler, CFO der NeoVac, anlässlich der Auslieferung der 15 im Firmenlook lackierten Octavia Combi in Oberriet. Die Sonderlackierung wurde durch die Spezialisten bei der AMAG Retail in Davos vorgenommen. (pd)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK