12. Juni 2020

Ein Plus für alle

Die Pharmacieplus-Gruppe ersetzt ihre Flotte durch die neusten SUV-Modelle von Volkswagen. 55 T-Cross sowie 29 T-Roc Modelle unterstützen die Apotheker von nun an bei ihren Fahrten zu Kunden und Notfällen. Text: Rafael Künzle

Ein Plus für alle

Olga Barata; Grosskundenbetreuerin Key Account Management Region Romandie, AMAG Retail, Francis Moe; Teamleiter Key Account Management Region Romandie, AMAG Retail, Eric Bussat; Direktor Pharmacieplus (v.l.)

Ein Plus für alle

Mittlerweile gehören 88 unabhängige Apotheker aus der ganzen Schweiz der Pharmacieplus-Gruppe an. Zu Ihren Diensten zählen unter anderem die Heimlieferung von Medikamenten sowie ein 24-Stunden Bereitschaftsdienst, um bei Notfällen die Versorgung mit Medikamenten sicherzustellen. Bei ihren Fahrten vertraut Pharmacieplus auf die neusten SUV-Modelle von Volkswagen.
 

 

Mit 84 neuen VW T-Cross sowie T-Roc ersetzt die Pharmacieplus-Gruppe ihren gesamten Fuhrpark: «Im Hinblick auf unsere Unternehmenspolitik war es für uns wichtig, umweltfreundliche Fahrzeuge in unseren Reihen zu haben. Darüber hinaus entsprechen die Abmessungen der Volkswagen-Modelle dem von uns benötigten Nutzen und repräsentieren unser Unternehmen optimal», sagt Hervé Perret, Direktionsmitglied von Pharmacieplus.
 

 

Die 55 VW T-Cross «Life» verfügen über einen 1.0 TSI und 115 PS DSG. Zur Ausstattung zählen zahlreiche Komfort- und Sicherheitssysteme wie «Front Assist» mit City-Notbremsfunktion, Blindspot-Sensor «Plus», Ausparkassistent, «Lane Assist» oder eine Müdigkeitserkennung.
 

 

Die 29 VW T-Roc Advance sind mit einem 2.0 TSI mit 190 PS, DSG und 4Motion ausgestattet. Das Infotainmentsystem Radio «Composition Media» inkl. 8-Zoll-Display, Bluetooth, DAB+, ein Front Assist, eine Fussgängererkennung oder ein Spurhalteassistent zählen zu den Merkmalen der «Advance»-Linie.
 

 

Francis Moe, Key Account Management Region Westschweiz und Giovanni Luca Carta, Key Account Manager Corporate Fleet Sales, wickelten die gesamte Betreuungsorganisation – von der Fahrzeugwahl, über die Finanzierung bis hin zum Fleetmanagement – ab.
 

 

Finanziert werden die Fahrzeuge, welche während 5 Jahren für Pharmacieplus im Einsatz sind, durch Auto-Interleasing SA Nyon. Die Wartung erfolgt durch die AMAG.


www.pharmacieplus.ch

www.amag.ch

www.auto-interleasing.ch
 


 

 

 

 

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK