20. April 2020

Autojournalist und Buchautor Stefan Lüscher verstorben

Der ehemalige Rennfahrer, Autojournalist und Buchautor Stefan Lüscher ist in der Nacht auf den 18. April in seinem Haus in Uetliburg (SG) friedlich eingeschlafen. Der Schweizer wurde 70 Jahre alt.

Autojournalist und Buchautor Stefan Lüscher verstorben

Mit Stefan Lüscher verliert die Schweizer Motorsportszene und Autobranche eine ihrer bekanntesten Persönlichkeiten. Der Autojournalist und Buchautor verstarb nach langer Krankheit in seinem Zuhause in Uetliburg (SG). Der gelernte Maschinenzeichner und Automechaniker, der früher selbst an Autorennen teilnahm, wurde 70 Jahre alt.

Nachdem Stefan Lüscher 1981 den Schweizer Renault-5-Pokalsieg erobert hatte, nahm er nur noch gelegentlich an einzelnen Rennen teil, so war er etwa bei der Ferrari Challenge am Start und absolvierte auch mehrere Teilnahmen am 24-Stunden-Rennen in Spa. Auch als Rallye-Beifahrer von Marc Hopf war er unterwegs, in der Schweizer Meisterschaft.

Hauptsächlich konzentrierte er sich nun jedoch auf seine Journalistenkarriere, die mit einer soliden Ausbildung in einer Presseagentur begonnen hatte. Ab 1983 arbeitete Stefan Lüscher für das Magazin «auto illustrierte», bei dem er 1993 als Chefredaktor die Leitung übernahm, die er bis 2010 behielt. Danach arbeitete er als freier Journalist, unter anderem auch für den A&W Verlag.

Ab 1984 gab Stefan Lüscher die erfolgreiche Buchreihe «Rennsport Schweiz» heraus, ein Jahrbuch über den Rennsport in der Schweiz und über die Schweizer im Ausland. Niemand hätte sonst den Mut aufgebracht, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Stefan und seine Gattin Philomène waren mit viel Herzblut dabei.

Die Gesamtleitung übergab er mit der Ausgabe 2015 an seinen langjährigen Journalistenkollegen Peter Wyss, bis zuletzt wirkte er aber hinter den Kulissen weiter mit, etwa bei den Inseraten. Stefan Lüscher ist in seinem Haus in Uetliburg (St. Gallen) in der Nacht auf den 18. April friedlich eingeschlafen. Er hinterlässt seine Gattin Philomène. (ml)

Der A&W Verlag kondoliert von Herzen.

 

www.lueschers-autoblog.ch

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK