08. Januar 2020

CES 2020: Sony präsentiert eigenes Elektroauto

An der CES in Las Vegas hat Sony mit einem Prototypen eines Elektroautos überrascht. Der «Vision-S» ist das Ergebnis einer Kooperation mit Magna Steyr aus Österreich. Noch gibt es viele Fragezeichen! Sicher ist, das E-Auto wird ein grandioses Entertainmentsystem haben.

CES 2020: Sony präsentiert eigenes Elektroauto
CES 2020: Sony präsentiert eigenes ElektroautoCES 2020: Sony präsentiert eigenes ElektroautoCES 2020: Sony präsentiert eigenes Elektroauto

Sony hat an der CES 2020 ein Elektroauto vorgestellt. Der Prototyp namens Vision-S soll laut Konzernchef Kenichiro Yoshida, demonstrieren, welche Möglichkeiten Sony zur Verfügung stehen. Einen Produktionsplan soll es offenbar noch keinen geben. Der Prototyp soll Sonys Beitrag zur Zukunft der Mobilität verkörpern. Für das Projekt habe der Konzern mit dem österreichischen Automobilhersteller Magna Steyr kooperiert. Weitere Partner seien Bosch, Continental und ZF.

 

Sony schreibt, dass das Auto über 33 Sensoren verfüge, unter anderem CMOS-Image-Sensor und Time-of-Flight-Sensoren. Mit dem «Safety-Cocoon-Konzept» scanne das Fahrzeug seine Umgebung und erkenne Personen und Objekte innerhalb und ausserhalb des Autos. So sollen Risiken und Gefahren rechtzeitig erkannt werden. Zudem sei ein komplettes Entertainmentsystem mit «360 Reality Audio» eingebaut. Ob und wann das Auto jedoch auf den Markt käme, sei nicht bekannt. (pd/ir)

 

www.sony.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK