22. Juni 2012

Lexus GS 450h: Mehr Platz und weniger Verbrauch

Die komplett neue vierte Generation des GS 450h bleibt unverkennbar ein Lexus GS. Die Hybrid-Limousine bietet neu mehr Platz für Gepäck. Die Preise beginnen bei CHF 83'400.–.

Lexus GS 450h: Mehr Platz und weniger Verbrauch

Die Dimensionen und der Charakter der neuen Vollhybrid-Limousine haben sich unmerklich verändert. Die Gesamtlänge (4,85 m) und der Radstand (2,85 m) der vierten Generation des Lexus GS 450h blieben unangetastet.


Mit ihrem neuen Designauftritt, dank umfassender Verbesserungen sowie neuen Technologien will die GS-Baureihe in ihrem Segment jedoch einmal mehr neue Massstäbe setzen. Das eigenständige Karosseriedesign verkörpert die jüngste Entwicklungsstufe der Lexus-Designsprache «L-Finesse» und solldem GS 450h einen starken, sportlich geprägten Charakter verleihen. Unterstrichen wird die Dynamik durch 20 mm breitere Flanken und eine vorne um 40 mm und hinten um 50 mm verbreiterte Spur. Minimal veränderte Proportionen mit einem vorne um 10 mm verkürzten Überhang und einer um 30 mm angehobenen Dachhöhe schaffen ein nochmals verbessertes Raumangebot. Die Insassen geniessen eine um 20 mm vergrösserte Kopffreiheit.


Am deutlichsten ist der Platzgewinn im bisher oft kritisierten Laderaum. Dank einer geteilten Mehrlenker-Hinterachsen-Konstruktion und einem neuen, kompakteren Batteriepaket wuchs das Kofferraumvolumen um 51% auf stattliche 482 Liter.

 

Grösstes Infodisplay mit 12,3 Zoll

Ein neues mit Liebe zum Detail gestaltetes Interieur und viel Luxus verwöhnt die Insassen. Die Verstellbereiche von Lenkrad und Sitzen wurden vergrössert, was eine noch entspanntere Sitzposition erlaubt. Im optisch zwei geteilten Cockpit findet sich (ab Ausstattung «comfort») der mit 12,3 Zoll bislang grösste Bildschirm, der bis dreifach teilbar alle wichtigen Informationen übersichtlich darstellten kann.


Die Dreizonen-Klimaanlage verfügt als Premiere über eine nanoe®-Technologie mit negativ aufgeladenen Ionen, die über eine luftreinigende und geruchsneutralisierende Wirkung verfügen. Darüber hinaus stehen


GS 450h-Fahrern auf Wunsch ein High-End-Audiosystem von Mark Levinson mit 17 Lautsprechern und einem Viertel des bisherigen Strombedarfs sowie zahlreiche Assistenzsysteme zur Verfügung.

 

Aktive Sicherheit

Der aktiven Sicherheit dienen das Pre-Crash Safety-System und ein adaptiver Tempomat, der bis zum Stillstand des Fahrzeugs regelt. In den Rückspiegeln warnt neu ein Totwinkel-Assistent, darüber hinaus sind auf Wunsch ein durch zusätzliche Funktionen erweitertes Head-Up-Display und ein Nachtnasichtassistent erhältlich.

 

Um 22% reduzierter Verbrauch (5,9 l/100 km)

Die zur Verfügung stehende Systemleistung des neuen Lexus GS 450h beträgt 343 PS. Damit beschleunigt die luxuriöse Sportlimousine in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h erreicht. Als Kraftübertragung dient ein stufenloses Planeten-Automatikgetriebe, das den Einsatz der unterschiedlichen Kraftquellen bedarfsgerecht regelt und die Hinterräder antreibt.
Komplett überarbeitet präsentieren sich im neuen Lexus GS 450h auch der Vollhybrid-Antrieb und das Fahrwerk. Das, laut Lexus, besonders laufruhige, speziell für den Vollhybrid-Betrieb ausgelegte neue 3,5-Liter-V6-Aggregat leistet 290 PS, das maximale Drehmoment wird mit 345 Nm beziffert. Dazu kommt ein optimierter, wassergekühlter Elektromotor mit 147 kW Leistung (200 PS) und 275 Nm Drehmoment aus dem Stillstand.


Als Energiespeicher kommt eine zum Vorgängermodell deutlich kompaktere und verbesserte Nickel-Metallhydrid-Batterie zum Einsatz. Gespiesen wird diese mittels Generator über Bremsenergie-Rückgewinnung und im Schiebebetrieb. Als Vollhybrid-Fahrzeug kann der GS 450h einige Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Insgesamt konnte der durchschnittliche Benzinverbrauch um 22% reduziert werden. Der neue GS 450h kommt mit 5,9 l/100 aus, das entspricht einem CO2-Ausstoss von 137 g/km.


Als dynamische Sportlimousine verfügt der neue GS 450h auch über ein entsprechendes Fahrwerk mit sportlich sicheren Fahreigenschaften und ausgezeichnetem Federungskomfort. Ein adaptives Dämpfersystem erhöht je nach Bedarf den Fahrkomfort und verbessert das Kurvenverhalten. Dazu kommen neu vier per Drehschalter wählbare Fahrmodi von Eco bis Sport S+. Diese optimieren den Energiehaushalt des Hybridsystems bis hin zur Klimaanlage oder sorgen für eine besonders dynamische Kraftentfaltung.


In der Schweiz ist der neue GS 450h ab Juni 2012 erhältlich. Der Basispreis beträgt CHF 83'400.–. Damit ist er trotz fortschrittlicherer und umweltgerechterer Technik sowie deutlich aufgewertetem Ausstattungsumfang sogar CHF 4400.– günstiger als das Vorgängermodell. (pd/ft)

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK