05. Juli 2013

Neuer Toyota-Kombi mit Hybridantrieb

Lange hat man auf einen Hybrid-Kombi von Toyota gewartet. Nun ist er da in Form des Auris Touring Sports, dem ersten Kombi im C-Segment mit Vollhybridantrieb.

Neuer Toyota-Kombi mit Hybridantrieb

Optisch wird der Touring Sports seinem Namen durchaus gerecht. Das Design wirkt dynamisch, die Front sogar leicht aggressiv.

Dem Namen nicht ganz gerecht wird jedoch der von uns gefahrene 1,6-Liter-Benziner mit 132 PS. Hier merkt man schnell, dass Toyota nach wie vor auf Turbomotoren verzichtet. Die bessere Wahl ist da definitiv der 1,8-Liter-Hybridmotor mit 136 PS. Er bietet, wie unsere erste Testfahrt zeigte, nicht nur bessere Fahrleistungen sondern auch einen äusserst sparsamen Verbrauch. Lediglich 3,7 Liter auf 100 Kilometer soll der Hybrid-Kombi verbrauchen. Das entspricht CO2-Emissionen von nur 82 Gramm pro Kilometer.

Durch den Einbau der Batterie unter den Rücksitzen gibt es nun keine Kompromisse mehr bei der Ladekapazität. Bei umgeklappten Rücksitzen (mit nur einem Handgriff) misst der Gepäckraum zwei Meter und kommt auf ein klassenbestes Ladevolumen von maximal 1658 Litern.

 

Der neue Toyota Auris Touring Sports ist ab sofort erhältlich. Die Schweizer Preise beginnen bei 21‘300 Franken (1,33 Dual VVT-i, Benzin, Terra, 6-Gang-Getriebe manuell). Der Hybridmotor kostet 32’600 Franken und ist somit gleichteuer wie der 2-Liter-Dieselmotor mit Handschaltung. In den Preisen enthalten ist ein Gratis-Service von 6 Jahren oder 60‘000 km. (ft)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK