05. Juni 2013

Elektroauto Renault ZOE geht an den Start

Der neue Renault ZOE (Marktstart: 8. Juni) ist das erste, ausschliesslich als Elektrofahrzeug entworfene Auto zu einem erschwinglichen Preis. Doch der kleine City-Flitzer bietet noch weitere Innovationen.

Elektroauto Renault ZOE geht an den Start

Der neue Renault ZOE bietet innovative Technik zu günstigem Preis.

Zum ersten Mal wird nun ein Grossserien-Elektrofahrzeug zu einem Preis angeboten, der dem Preis eines Stadtfahrzeugs mit Dieselmotor entspricht. In der Schweiz wird der Renault ZOE zur Markteinführung ab 22’800 Franken angeboten werden. Die Batteriemiete beträgt 95 Franken monatlich bei einer Fahrleistung von 12’500 Kilometern pro Jahr und einer Laufzeit von 36 Monaten. Sie beinhaltet die Pannenhilfe für Pannen jeglicher Art, einschliesslich des Liegenbleibens aufgrund einer leeren Batterie.

Das System Range OptimiZEr im Renault ZOE, das von Renault zur Optimierung der Reichweite entwickelt wurde, vereint drei bedeutende Innovationen: die neueste Generation der Rückgewinnung von Bremsenergie, eine Wärmepumpe und Reifen vom Typ Michelin ENERGYTM E-V. Dank dieses Systems verfügt der ZOE mit einer homologierten Reichweite von 210 Kilometern im Normzyklus NEFZ über die grösste Reichweite eines Grossserien-Elektrofahrzeugs. Für reine Überlandfahrten im Winter beträgt die reale Reichweite des Renault ZOE rund 100 Kilometer, im Sommer rund 150 Kilometer.
 
Die Neueste Generation der Rückgewinnung von Bewegungsenergie fängt in der Bremsphase fast die gesamte Energie auf, die sonst verloren ginge, ohne das dynamische Fahrverhalten des Renault ZOE merklich zu beeinflussen. Weder ein Ruckeln noch die Motorbremse sind zu spüren.

Spezielles Ladesystem
Der Renault ZOE ist mit einem Ladesystem namens Chamäleon ausgestattet. Diese patentierte Renault-Entwicklung ist mit jeder Leistung bis 43 Kilowatt kompatibel. Sie ermöglicht das Nachladen der Batterie innerhalb von 30 Minuten bis neun Stunden an derselben Ladestation. Der Renault ZOE kann zum Beispiel innerhalb einer Stunde bis zu einer Leistung von 22 Kilowatt aufgeladen werden. Diese Zwischenleistung verbessert die Lebensdauer der Batterien und beeinflusst das Stromnetz weniger als das Schnellladen mit 43 Kilowatt. (pd/ft)



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK