20. September 2017

Jeep Compass: mit den Rolling Stones in Zürich auf der Bühne

Jeep ist der offizielle Sponsor der Europa-Tournee 2017 «Rolling Stones - No Filter». Heute, am 20. September, machen die Rolling Stones Halt im Zürcher Letzigrund-Stadion. Mit dabei ist eine weitere Legende: der Jeep Compass.

Jeep Compass: mit den Rolling Stones in Zürich auf der Bühne

In diesem Herbst vereinen zwei Ikonen zum zweiten Mal ihre Kräfte: Jeep unterstützt die neue Europa-Tournee der Kult-Rockband Rolling Stones, welche am 20. September halt im Zürcher Letzigrund-Stadion macht. Beide Legenden in ihren jeweiligen Bereichen finden für die energiegeladene Tournee «Rolling Stones - No Filter» mit 14 Konzerten in Europa zusammen.
 

 

Gaststar bei der «Rolling Stones - No Filter»-Tour ist der Jeep Compass, das neueste Jeep-Modell mit der Kombination aus den einmaligen Geländefähigkeiten der Marke mit benutzerfreundlicher Konnektivität und Sicherheitstechnologie sowie modernem Style.
 

 

Eine spezielle Bühne für den Jeep Compass ausserhalb der jeweiligen Konzertstätten soll den Stones Fans eine spannende Markenerfahrung rund um das "Route wird neu berechnet"-Thema der Compass-Werbekampagne ermöglichen, während sie unter anderem zur Musik der Band aus den Lautsprechern des Compass selbst zum Rockstar werden können. Die vielversprechendsten Talente werden eingeladen, auf der Compass-Bühne verfügbare Instrumente zu spielen und am Ende ihrer Vorstellung das Backstageboard zu signieren. Dabei können Fotos gemacht und auf den offiziellen Hashtags geteilt werden.
 

 

Der neue Kompakt-SUV Jeep Compass kombiniert nutzerfreundliche Technologien und eine Vielfalt an Fahrer-Assistenzsystemen mit den geschätzten Jeep Geländefähigkeiten sowie einem einzigartigen und modernen Design. Der neue Jeep Compass bietet jeweils zwei Benzin- und Turbodieselmotoren sowie eine Neungang-Automatik und ein Sechsgang-Schaltgetriebe zur Auswahl an. Die beiden Benzinmotoren sind der 1.4 MultiAir mit Stopp&Start, 140 PS sowie der 1.4 MultiAir mit 170 PS mit Neunstufen-Automatik und Vierradantrieb.
 

 

Die beiden Dieselmotoren sind der effiziente 2.0 MultiJet II mit 140 PS (mit Neungang-Automatikgetriebe) sowie mit 140 PS mit manuellem Sechsgang Getriebe. Eine stärkere Version des 2.0 MultiJet II mit Stopp&Start mit 170 PS in Kombination mit dem Neungang-Automatikgetriebe und 4x4 Antrieb rundet die Motorenauswahl des neuen Jeep Compass ab. Das Modell ist seit Juli in den Showrooms der Schweizer Jeep-Händler zu bestaunen und ab 30'000 Franken verfügbar. (rk/pd)

 

www.fiatchryslerautomobiles.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch