26. Oktober 2012

Knapp 1000 neue Renault Master für die Post

Die Schweizerische Post hat bei Renault Trucks knapp 1000 Renault Master geordert. Nun wurden die ersten 19 Lieferwagen an die Distributionsbasis Basel ausgeliefert.

Knapp 1000 neue Renault Master für die Post

Ein Teil der 19 Renault Master 125.35, welche feierlich an die Schweizerische Post übergeben wurden.

Die Renault Trucks (Schweiz) AG und ihr Partner, das Nef Truckcenter AG in 4402 Frenkendorf (BL), haben im Oktober ein erstes Los von 19 Renault Master 125.35 an die Schweizerische Post übergeben. Ausgehändigt wurden die Fahrzeuge von Tarcis Berberat, Head of Commercial Trucks bei der Renault Trucks (Schweiz) AG, an Lars Althaus, Leiter der Distributionsbasis der Post in Basel, und an Denis Brunschweiler, Zonenleiter Distribution Mitte. Anwesend war auch Isabelle Nef von Nef Truckcenter AG. Ihr Unternehmen übernimmt auch die technische Betreuung der 19 Renault Master.

Tarcis Berberat bedankte sich bei den Vertretern der Schweizerischen Post für das in Renault Trucks gesetzte Vertrauen: «Wir sind stolz darauf, ein wichtiges und zuverlässiges Fahrzeug an die Schweizerische Post liefern zu dürfen.»


Die 19 Renault Master 125.35 L3H3 sind Teil von annähernd 1’000 Fahrzeugen dieser Baureihe (Modelle L3H2 + L3H3), welche die Renault Trucks (Schweiz) AG nach einer Ausschreibung in den Jahren 2012 bis 2014 an die Schweizerische Post liefern wird. Die in Frenkendorf abgelieferten Fahrzeuge verfügen bei einem Radstand von 4332 Millimetern über ein maximales Ladevolumen von 15 Kubikmetern (Innenhöhe 2144 mm).


Der 2,3 Liter-Motor leistet 125 PS und hat ein maximales Drehmoment von 310 Nm. Das automatisierte Quickshift-Getriebe besitzt sechs Vorwärtsgänge und erleichtert den Fahrern bei den vielen Stopps das Anfahren erheblich.
Die speziell für die Schweizerische Post konzipierte Innenausstattung und Gesamtvorbereitung wurde ausschliesslich in der Schweiz von schweizerischen Partnerunternehmen ausgeführt. Die Sitze sind durch zwei getrennte Gitter mit bequemem Durchstieg zum Laderaum geschützt. Zusätzlich zu zahlreichen Zurrösen im rutschfesten, geräuscharmen Boden sind im Laderaum einfach an die Ladung anpassbare Fangnetze angebracht, um einen höchstmöglichen Grad an Ladungssicherung zu gewährleisten.

Die Übergabe erfolgte direkt an die zukünftigen Chauffeure. Sie wurde von einer theoretischen und technischen Einweisung begleitet. Laut den Verantwortlichen des insgesamt rund 130 Fahrzeuge umfassenden Fuhrpark der Distributionsbasis Basel werden die Chauffeure mit ihren neuen Renault Kastenwagen jährlich zwischen 15’000 und 30’000 Kilometer zurücklegen. In der Gesamtnutzungszeit werden das also bis zu 150’000 Auslieferungs-Kilometer sein. (pd/ft)



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK