28. September 2015

Gefährliche Wissenslücken: Continental klärte Autofahrer über Risiken im Winter auf

Am Samstag, den 26. September informierten Reifenexperten von Continental landesweit Autofahrer rund um das Thema Winterreifen und gaben hilfreiche Tipps für die sichere Fahrt in der kalten Jahreszeit.

Gefährliche Wissenslücken: Continental klärte Autofahrer über Risiken im Winter auf
Gefährliche Wissenslücken: Continental klärte Autofahrer über Risiken im Winter aufGefährliche Wissenslücken: Continental klärte Autofahrer über Risiken im Winter auf

An sieben Raststätten quer durch die Schweiz räumten Experten am Samstag, den 26. September vor Ort mit verinnerlichten Volksweisheiten zum Winterpneu auf. Denn pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang vergangene Woche ist das Thema Wechsel zwar allen ein Begriff, jedoch herrscht hoher Klärungsbedarf, was den richtigen Zeitpunkt und die genauen Hintergründe angeht.

 

Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag von Continental. Laut dieser wissen zwei von drei Schweizern nicht genau, was ihr Winterreifen alles kann beziehungsweise können muss und weshalb der Pneu mit dem Schneeflockensymbol in der kälteren Jahreszeit unersetzlich ist.

 

Besonders erschreckend: Zwölf Prozent der Befragten wechseln erst auf Winterreifen, wenn der erste Bodenfrost aufkommt und der erste Schnee liegt - eine Wissenslücke mit Risikofaktor. «Bereits unter sieben Grad Aussentemperatur bieten Sommerreifen nicht mehr den optimalen Grip. Winterreifen weisen dank ihrer speziellen Mischung deutlich kürzere Bremswege und ein stabileres Fahrverhalten auf», sagt Daniel Freund, Geschäftsführer der Continental Suisse SA.

 

Daniel Poffet, Leiter Betriebe von der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) fügt hinzu: «Der Reifen ist die einzige Verbindung zwischen Fahrzeug und Strasse. Dementsprechend hat er einen grossen Einfluss auf den Bremsweg. Da muss vor allem im Winter auf nassen und verschneiten Strassen alles stimmen, um sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht in Gefahr zu bringen.»

 

Die Aufklärungsaktion des Reifenherstellers zeigte Erfolg. «So viele Einzelheiten zu Winterreifen waren mir tatsächlich nicht bewusst - gut zu wissen», bemerkte ein Autofahrer vor Ort. Mit der Aktion erreichte Continental knapp 600 Raststätten-Besucher. (pd/ir)

 

www.continental-reifen.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK