01. Oktober 2012

Stromschlag für die B-Klasse

Ab 2014 fährt auch die Mercedes B-Klasse elektrisch. Nun wurde der nahezu serienreife Prototyp erstmals vorgestellt.

Stromschlag für die B-Klasse

Dank «Energy Space»-Konzept wurde die B-Klasse bereits bei der Entwicklung auf verschiedene Antriebsformen ausgelegt.

Auf dem Pariser Automobilsalon stellt Mercedes eine batterieelektrische Variante der B-Klasse vor. Als eines der ersten Modelle trägt das Konzeptfahrzeug in seiner Typenbezeichnung den Zusatz «Electric Drive». Dieser Schriftzug wird künftig den Heckdeckel aller Elektrofahrzeuge von Mercedes und Smart zieren.

Wie die Modelle mit Verbrennungsmotoren will auch die rein elektrisch angetriebene B-Klasse Fahrspass mit Alltags-, Familien- und Gewerbetauglichkeit kombinieren. Das unverändert grosszügige und variable Platzangebot im Innenraum garantiert der sogenannte Energy Space im Fahrzeugboden vor der Hinterachse. Dort ist die leistungsfähige Lithium-Ionen-Batterie untergebracht - platzsparend, sicher und schwerpunktgünstig.


Das Konzeptauto B-Class Electric Drive ist mit einem 100 kW starken Elektromotor ausgerüstet, der dank des kräftigen Drehmoments von 310 Newtonmetern für ansprechende Fahrdynamik bei bis zu 200 Kilometern Reichweite sorgen soll. Die Batterie kann an jeder haushaltsüblichen 230-Volt-Steckdose oder alternativ – mit Schnellladefunktion – an einem 400-Volt-Starkstromanschluss aufgeladen werden.

Mit der B-Klasse verfügt Mercedes über ein extrem vielseitiges Auto, das von vornherein für den Einsatz unterschiedlichster Antriebsarten konzipiert wurde – von Verbrennungsmotoren (Benzin, Diesel und Erdgas) über rein batterieelektrische Antriebe bis hin zur Brennstoffzelle. Das auch für Gewerbekunden geeignete Elektroauto mit dem Stern ist laut den Stuttgartern nahezu serienreif und die Markteinführung sei für 2014 geplant. (ft)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK