18. August 2015

Peugeot (Suisse) SA: Neue Köpfe in leitenden Positionen

Im Zuge der Umstrukturierungen des Konzerns PSA Peugeot Citroën wechseln gleich mehrere leitende Mitarbeiter ihren Posten.

Peugeot (Suisse) SA: Neue Köpfe in leitenden Positionen

Olivier Gandolfo gibt seinen Posten als Generaldirektor per Anfang September ab.

Peugeot (Suisse) SA: Neue Köpfe in leitenden Positionen

MMag. Silvia Rieger übernimmt am 1. September den Posten als Direktorin Teile & Services von Peugeot, Citroën und DS für Österreich und die Schweiz. Ihre Karriere begann sie 2005 als Assistentin der Abteilung Ersatzteilmarketing, Zubehör & Services von Citroën Österreich. 2009 stieg sie zur Abteilungsleiterin auf.

 

Im Zuge der Umstrukturierungen wurde das Ersatzteilmarketing in die Abteilung Kundendienst eingegliedert und die Abteilung der Marke Peugeot mit jener von Citroën zusammengelegt. In dieser neuen Struktur zeichnete Rieger für den Teilebereich der beiden PSA-Marken verantwortlich.

 

Auch an der Spitze von Peugeot (Suisse) SA gibt es einen Wechsel: Olivier Gandolfo gibt seinen Posten als Generaldirektor per Anfang September ab, um die Verantwortung der Zone Zentral- und Südeuropa für alle drei Marken des PSA-Konzerns in der Direktion Europa und der Direktrion der Importeure, PECO und Skandinavien (DEUR/DIPS) zu übernehmen.

 

Frédéric Drouin, bisheriger B2B-Direktor Peugeot Citroën Schweiz-Österreich, wird die Funktion des Markendirektors ad interim sicherstellen. Das neue Organigramm der Peugeot (Suisse) SA wird durch Gilles Camincher, Generaldirektor Peugeot Citroën Schweiz‒Österreich, in Kürze kommuniziert. (vg/pd)

 

www.peugeot.ch

 

www.citroen.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK