22. März 2013

Neue Motoren für den Renault Master

Der Renault Master kommt anfangs Mai mit den neuen Motoren Energy dCi 100 und Energy dCi 125 auf den Schweizer Markt. Gegenüber den früheren Versionen führt dies zu einer Reduktion des Verbrauchs um rund 1,0 Liter auf 100 km und zu einer Absenkung der CO2-Emissionen um 26 g/km.

Neue Motoren für den Renault Master

Die beiden neuen Motoren des Renault Master verbrauchen rund 1 Liter weniger.

Mit dem M9T verfügt der Renault Master seit der Einführung des aktuellen Modells im Jahr 2010 über einen Motor, der gezielt auf die Anforderungen dieses Nutzfahrzeugs ausgerichtet ist. Der 2,3-Liter-dCi-Diesel steht in drei Leistungsstufen mit 100, 125 und 150 PS im Angebot. Im vergangenen Jahr erfolgte eine erste Steigerung der Energieeffizienz mit einer Reduktion des Verbrauchs um 0,6 l/100 km und einer Absenkung der CO2-Emissionen um 16 g/km1. Damit liegt der Kastenwagen L2H2 mit Frontantrieb und 125 PS Euro 5-Motor bereits heute bei 7,8 l/1001 km und 205 g/km.


Dem folgt in diesem Jahr die Einführung weiterer Technologien zur Steigerung der Energieeffizienz – mit dem Resultat, dass zwei Motoren neuerdings das Label „Energy“ tragen. Der Energy dCi 100 und der Energy dCi 125 ermöglichen im Renault Master eine weitere Reduktion von Verbrauch und Emissionen.


Das Stop & Start-System stellt den Motor beim Anhalten automatisch ab und startet ihn für die Weiterfahrt wieder selbständig. Dies wirkt sich vor allem im städtischen Betrieb positiv auf den Verbrauch, auf die Abgasemissionen, wie auch auf die Lärmemissionen aus. Allein diese neuen Massnahmen wirken sich in einer nochmaligen Reduktion beim Verbrauch (minus 0,4 l/100 km ) und bei den CO2-Emissionen (minus 10 g/km) aus.


In der Schweiz können der neue Master Energy dCi 100 und Master Energy dCi 125 für die wichtigsten Versionen ab anfangs Mai bestellt werden (Front- und Heckantrieb mit Einzelbereifung, 60 Varianten beim Kastenwagen, 4 Varianten beim Kombi für Personen- und Warentransport). Die Option Stop&Start kostet 400 Franken. Diese Mehrkosten lassen sich dank der Verbrauchsreduktion je nach Kilometerleistung innerhalb von etwa 1,5 Jahren amortisieren. (pd/ft)

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK