22. August 2019

BMW unterstützt Unternehmen beim Umstieg auf Elektromobilität

Mehr Elektromobilität im Berufsverkehr ist das Ziel der Initiative plug@work, die von der BMW Group Switzerland gemeinsam mit grossen Schweizer Ladeinfrastruktur-Partnern ins Leben gerufen wurde. Das neue, auf dem Schweizer Automobil- und Energieversorgungsmarkt einzigartige Angebot unterstützt Unternehmen und ihre Mitarbeitenden beim Umstieg auf Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb.

BMW unterstützt Unternehmen beim Umstieg auf Elektromobilität

Im Rahmen von plug@work kann der Erwerb eines Elektro- beziehungsweise Plug-in-Hybrid-Modells der Marken BMW, BMW i oder MINI von Mitte August bis Ende Dezember 2019 mit der Installation einer kostenlosen Ladestation* am Arbeitsplatz sowie mit dem Bezug von Gratis-Strom am Arbeitsplatz für bis zu 60‘000 Kilometer oder drei Jahre kombiniert werden. An der Initiative plug@work sind neben der BMW Group Switzerland auch EKZ Eltop, BKW und Groupe E beteiligt.
 

 

Neben attraktiven Fahrzeugen sind komfortable Lademöglichkeiten ein zentraler Faktor, der über die Akzeptanz für Elektromobilität entscheidet. Mit einem Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeug können viele Beschäftigte die täglichen Fahrtstrecken zwischen Wohnsitz und Arbeitsplatz bereits heute problemlos elektrisch und damit lokal emissionsfrei zurücklegen. Voraussetzung dafür ist eine zuverlässig und regelmässig verfügbare Ladestation. Alternativ zum Aufladen zu Hause, das vor allem für Wohnungsmieter oftmals keine Option ist, bietet sich die Auffrischung der Energievorräte während des Parkens am Arbeitsort an. Mit der Schaffung entsprechender Ladestationen auf dem jeweiligen Betriebsgelände wird Elektromobilität daher für zusätzliche Zielgruppen attraktiv.
 

 

Hier setzt die Initiative plug@work an. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur am Arbeitsort ist der Kern des Angebots. Von Mitte August bis Ende Dezember 2019 können Unternehmen und Mitarbeitende zusätzlich von einem „plug@work day“ profitieren. Diese setzt sich aus einer individuelle Präsentation von aktuellen Elektro- und Plug-in-Hybrid-Modellen der Marken BMW, BMW i und MINI sowie einer Infrastrukturanalyse durch einen Fachspezialisten zusammen. Zusätzlich können Unternehmen, welche mindestens 50 Mitarbeitende beschäftigen, eine von EnergieSchweiz offerierte Beratung durch unabhängige Mobilitätsexperten in Anspruch nehmen. Dabei werden sowohl die Unternehmensführung als auch die Mitarbeitenden aufgeklärt, wie sich betrieblich bedingte Mobilität effizienter, kostengünstiger und umweltschonender organisieren lässt. Die Unternehmen erhalten dabei Unterstützung bei der Optimierung ihrer betrieblichen Ökobilanz sowie bei der Erfüllung von Umweltnormen und CO2-Grenzwerten.
 

 

Das Komplettpaket für den Umstieg auf Elektromobilität umfasst unter anderem eine kostenfreie Ladestation und deren Installation am jeweiligen Stellplatz auf dem Betriebsgelände, die zu 100 Prozent Eigentum des Unternehmens wird. Die Ladestation ermöglicht ein besonders schnelles und komfortables Aufladen der Hochvoltbatterie von Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen. Sie ist für alle Fahrzeuge verwendbar, die zum Anschluss an das Stromnetz mit einem sogenannten Typ-2-Stecker ausgestattet sind.
 

 

Zusätzliche Attraktivität gewinnt plug@work durch die ebenfalls kostenfreie Bereitstellung von Energie für das lokal emissionsfreie Fahren. Fahrer eines im Rahmen von plug@work erworbenen Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Modells können innerhalb der ersten drei Jahre nach der Neuimmatrikulation ihres Fahrzeugs an der an ihrem Arbeitsort installierten Ladesäule Gratis-Strom für bis zu 60‘‘000 Kilometer Fahrtstrecke beziehen.
 

 

Das Angebot plug@work kann mit allen derzeit und in naher Zukunft auf dem Schweizer Automobilmarkt verfügbaren Elektro- und Plug-in-Hybrid-Modellen der Marken der BMW Group kombiniert werden. Mit EKZ Eltop, BKW und Groupe E stehen der BMW Group zudem drei renommierte Partner für die Initiative plug@work zur Seite.
 

 

Weitere Informationen über den Leistungsumfang der Initiative plug@work, die beteiligten Partner, die Teilnahmebedingungen für Unternehmen und den Programmablauf sind online unter www.plugatwork.ch verfügbar.

 

www.bmw.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK