09. Oktober 2017

Volvo V90 im Dauertest: Bereit für die kalte Jahreszeit

Mit dem Volvo V90 steht unserer Redaktion während den kommenden vier Monaten ein neuer Begleiter zur Seite. Anfang Oktober durften wir unseren Schwedischen Dauertester beim Volvo-Hauptsitz in Zürich in Empfang nehmen.

Volvo V90 im Dauertest: Bereit für die kalte Jahreszeit

Hauptbild: Mauro Zanello von Volvo Schweiz überreicht am Hauptsitz in Zürich die Schlüssel an Redaktor Rafael Künzle.

Text: Rafael Künzle

 

Hej hej, (schwedisch für schön dich zu sehen), schneeweisser Volvo V90, mit dem unsere Redaktionsmitglieder im kommenden Winter unterwegs sein werden. Schön ist die auf 4,94 Meter gewachsene zweite V90-Generation ohne Zweifel. Dank der langgezogenen Haube, den neuen Tagfahrlichter «Thors Hammer», der schnörkellosen Linienführung, edlen Chromeinfassungen sowie dem sportlichen Heck, mischt der Schwedenkombi nun zu Recht in der Premiumliga mit.
 

 

Von schlichter Schönheit präsentiert sich auch der Innenraum: Feines Nappaleder gepaart mit Chromakzenten zieren unseren Testwagen in der Ausstattungslinie «Momentum». Im Mittelpunkt thront Volvos neues, hochkant verbautes 12,3-Zoll-Infotainmentsysten Sensus, inklusive Smartphoneanbindung, Rückfahrkamera, DAB+ oder einem Wifi-Hotspot. Auch bezüglich Sicherheit lässt unser V90 kaum Wünsche offen: Ob teilautonomes Fahren bis 130 km/h möglich, Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Verkehrszeichenerkennung, oder Bremsassistent, selbst Volvos persönlicher on Call-Service ist mit an Bord.
 

 

Bezüglich Motorisierung haben wir uns für den Einstiegsdiesel D3 entschieden. Reichen die 150 PS des 2.0-Liter-Vierzylinders, um unseren 1975 Kilogramm schweren Testwagen flott vorwärts zu bringen? Absolut – zumindest nach den ersten gefahrenen Kilometern. Dafür sind nicht zuletzt 350 Nm Drehmoment sowie die seidig weich arbeitende 8-Gang Automatik mit Geartronic verantwortlich, welche unseren V90 zum perfekten Lang(strecken)läufer und Gleiter machen. Der eigentliche Härtetest wird jedoch noch folgen – wenn die verschneite Bergwelt ruft.
 

 

Warm einpacken sollte sich auch die Konkurrenz, angesichts des Testwagen-Preises von 56'350 Franken (inklusive 15'960 Franken Spezial Rabatt auf unsere Business Edition). Um für die winterlichen Verhältnisse gewappnet zu sein gibt’s zudem 4x4, eine Berganfahrhilfe oder eine Sitzheizung. Die kalte Jahreszeit kann getrost kommen!

 

www.volvocars.com/de-ch 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch