17. Mai 2017

Führungswechsel bei Mercedes-Benz Schweiz AG

Marcel Guerry, aktuell Leiter der Mercedes-Benz Schweiz AG, wird per ersten Oktober 2017 Leiter der Mercedes-Benz Italia S.p.A. Marc Langenbrinck, aktuell Leiter von Mercedes-Benz France SAS, folgt auf Marcel Guerry in der Schweiz.

Führungswechsel bei Mercedes-Benz Schweiz AG

Marcel Guerry verlässt nach 17 Jahren die Schweizer Tochtergesellschaft und wird per ersten Oktober 2017 Leiter der Mercedes-Benz Italia S.p.A.

Führungswechsel bei Mercedes-Benz Schweiz AG

«Mit einem zweistelligen Wachstum war Europa 2016 die grösste Absatzregion für Mercedes-Benz. Diese Erfolgsgeschichte gilt es für die Region Europe Mercedes-Benz Cars in jedem Fall fortzuschreiben, auch durch Weiterentwicklung und Fokussierung von Strategien, Prozessen und Verfahren. Der Austausch und die gemeinsame Ausrichtung innerhalb der Region und zwischen den Märkten sind dafür von grosser Bedeutung. Durch die Rotation der Leiter unserer lokalen Organisationen sorgen wir für einen tiefgreifenden Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer», so Marcus Breitschwerdt, Leiter der Region Europe Mercedes-Benz Cars. «Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Region Europa zu stärken, um auch hier beim Absatz die Nummer Eins unter den Premium-Automobilherstellern zu sein und darüber hinaus künftig Benchmark in Vertrieb und Marketing, in einer sich schnell verändernden, digitalen Welt zu sein.»

 

Marcel Guerry verlässt nach 17 Jahren die Schweizer Tochtergesellschaft und wird per ersten Oktober 2017 Leiter der Mercedes-Benz Italia S.p.A. Guerry begann seine berufliche Karriere bei Daimler im Jahre 2001 in der Mercedes-Benz Schweiz AG als After Sales Direktor und wurde 2011 zum Leiter der Gesellschaft ernannt. Der gelernte Automechaniker war in seiner Laufbahn bei unterschiedlichen Automobilherstellern in Führungsposition. Seit 2011 setzte er sich auch als Vorstandsmitglied des Verbandes auto-schweiz für den automobilen Wirtschaftsstandort Schweiz ein.

 

Marcus Breitschwerdt fügt hinzu: «Marcel Guerry hat sehr erfolgreich die Wachstums- und Transformationsstrategie der Mercedes-Benz Cars Region Europe unterstützt und umgesetzt. Seit seinem Antritt als Leiter der Mercedes-Benz Schweiz AG hat das Unternehmen im Personenwagengeschäft innerhalb von sechs Jahren den Marktanteil fast verdoppelt. Ich freue mich sehr, nun auf ihn in seiner neuen Funktion als Leiter der Mercedes-Benz Italia innerhalb unserer Mercedes- Benz Cars Region Europe zählen zu können.» (pd/ir)

 

www.mercedes-benz.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch