28. Februar 2017

Vorhang auf für BRABUS edition #2 und crosstown

Gleich zwei Sondermodelle präsentiert smart als Weltpremieren in Genf: das smart fortwo cabrio BRABUS edition #2 sowie den smart forfour crosstown edition.

Vorhang auf für BRABUS edition #2 und crosstown

Smart fortwo cabrio BRABUS edition #2

Vorhang auf für BRABUS edition #2 und crosstownVorhang auf für BRABUS edition #2 und crosstown

Angeboten in einer auf 100 Fahrzeuge limitierten Kleinserie, kann der offene smart BRABUS Zweisitzer ab 7. März gekauft werden. Basispreis: 32‘325 Franken. Zum Frühlingsbeginn kommt das in cool silver lackierte Sondermodell mit rotem Verdeck zu den Händlern. Zweites Highlight auf dem smart-Messestand ist der smart forfour crosstown edition. Spezielle Anbauteile im Unterfahrschutz-Look und markante Seitenschweller sorgen für ein sportliches Crossover-Erscheinungsbild. Der in mehreren Aussenfarben erhältliche forfour crosstown edition kann ab Mitte Juli bestellt werden. Die ersten Fahrzeuge kommen im Herbst zu den Händlern.

 

Der smart fortwo cabrio BRABUS edition #2 kommt lackiert in cool silver mit «BRABUS edition #2»-Schriftzug im Spiegeldreieck, auf 16 Zoll grossen BRABUS-«MONOBLOCK VIII»-Leichtmetallrädern in Anthrazit matt und mit rotem Textilverdeck. Im Innenraum des Fahrzeugs wird dieses Farbkonzept mit einer farblich abgestimmten Lederausstattung fortgeführt. Angetrieben wird die BRABUS edition#2 vom 90 PS starken Dreizylinder-Turbo, kombiniert mit dem twinamic 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (4,2 l/100 km, 97 gCO2/km).

 

Serienmässig sind unter anderem: 16-Zoll-BRABUS-«MONOBLOCK VIII»-Leichtmetallräder in Anthrazit matt, Sportfahrwerk mit 10 mm Tieferlegung, Multifunktions-Sportlenkrad inkl. Schaltpaddel, Sportpedalanlage, H4-Halogenscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht und -Schlussleuchten, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, Regen- und Lichtsensor, smart Media-System mit 7-Zoll-Multi-Touch-Display, AUX-/USB-/SD-Schnittstelle, Sprachsteuerung, Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung, Audio Streaming für Musikübertragung, MirrorLink, Navigationssystem, Klimaautomatik, Fahrersitz und Lenksäule höhenverstellbar, Rückenlehnenverstellung mit One-touch-Funktion für Fahrer und Beifahrer, Aussenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar, Sitzheizung.

 

Der smart forfour crosstown edition kommt im markanten Outdoor-Look. Dazu gehören spezielle Anbauteile in Unterfahrschutz-Optik vorn und hinten sowie markante Seitenschweller. Die crosstown edition wird es mit mehreren Aussenfarben geben, angetrieben vom gleichen 90-Dreizylinder-Turbo wie im BRABUS edition#2, aber kombiniert mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe.

 

Zahlreiche Ausstattungsdetails sind serienmässig an Bord. Dazu zählen: Schwarz lackierte 16-Zoll-Leichtmetallräder im 8-Y-Speichen-Design, Radlaufverkleidungen, Sportfahrwerk mit 10 mm Tieferlegung, Abgasanlage mit verchromter Endrohrblende, Multifunktions-Sportlenkrad, Sportpedalanlage, Audio-System mit AUX-/USB-Schnittstelle, Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung, Audio Streaming für Musikübertragung, Klimaautomatik, H4-Halogenscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht, LED-Schlussleuchten, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, Regen- und Lichtsensor, Wärmedämmendes getöntes Glas für hintere Seitenfenster und Heckscheibe. (pd/cs)


www.smart.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch