16. Februar 2017

Der neue Ford Focus Electric: Weiter fahren, schneller laden

Mit grösserer Reichweite von jetzt bis zu 225 Kilometern und einer Schnell-Ladefunktion startet der neue Ford Focus Electric mit 145 PS starkem Elektromotor in eine emissionsfreie Zukunft.

Der neue Ford Focus Electric: Weiter fahren, schneller laden
Der neue Ford Focus Electric: Weiter fahren, schneller ladenDer neue Ford Focus Electric: Weiter fahren, schneller ladenDer neue Ford Focus Electric: Weiter fahren, schneller ladenDer neue Ford Focus Electric: Weiter fahren, schneller laden

Zu den technischen Besonderheiten des neuen Ford Focus Electric gehört die Lithium-Ionen-Hochvolt-Batterie. Sie wartet nun mit einer von 23 auf 33,5 kWh deutlich gestiegenen Speicherkapazität auf und wird weiterhin flüssigkeitsgekühlt und -beheizt. Dies reduziert gleichermassen den Energieverlust und die Wärmeentwicklung des Elektromotors. Das Ergebnis ist besondere Langlebigkeit und hohe Effizienz. Ford gewährt für den Ford Focus Electric fünf Jahre Neuwagengarantie inklusive Traktionsbatterie und Hochvoltsystem.

 

Die Reichweite des Fünfsitzers steigt pro Batterieladung um mehr als 40 Prozent auf bis zu 225 Kilometer. Die serienmässige CCS-Combined Charging System-Schnittstelle des Autos ermöglicht es, die Fahrzeugbatterie an entsprechenden DC-Schnell-Ladestationen mit mindestens 50 kW Leistung in rund 30 Minuten wieder bis zu 80 Prozent aufzuladen. Wird der Ford Focus Electric mittels des fahrzeugeigenen Ladezubehörs an eine stationäre Ladebox mit 32 Ampere angeschlossen, steht die komplette Reichweite nach rund fünf Stunden wieder zur Verfügung. An der mit zehn Ampere abgesicherten 230-Volt-Heimsteckdose mit Wechselstrom (AC) dauert der vollständige Ladeprozess rund 16 Stunden. Über eine 16-A-Ladebox kann der Prozess auf zirka zehn Stunden verkürzt werden.

 

Während der Fahrt werden die Batterien des Ford Focus Electric durch das regenerative Bremssystem aufgeladen. Das bedeutet: Der Antriebsstrang des Fahrzeugs nutzt durchschnittlich 95 Prozent der kinetischen Energie, die beim Bremsen freigesetzt wird, und führt diese Energie in Form von elektrischem Strom in die Akkus zurück. Diese Rekuperation verlängert die Reichweite des Ford Focus Electric und reduziert den Verschleiss von Bremsscheiben und -belägen.

 

Ein weiteres Highlight des neuen Ford Focus Electric ist das Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 mit AppLink und Touchscreen. Es zeichnet sich durch eine erweiterte Sprachsteuerung und einen Touchscreen mit einer Bildschirm-Diagonale von 20,3 cm aus. Über die AppLink-Funktion können Smartphones mit Android Auto- oder Apple CarPlay-Schnittstelle eingebunden werden. Die Zwei-Zonen-Klimaautomatik mit automatischer Temperaturkontrolle lässt sich für die Fahrer- und Beifahrerseite getrennt regeln.

 

Ein breites Angebot an serienmässigen Sicherheits- und Schutzsystemen zählt ebenfalls zu den Kennzeichen des neuen Ford Focus Electric. Es umfasst sechs Airbags ebenso wie das schlüssellose Ford KeyFree-System mit Ford Power-Startfunktion, eine Rückfahrkamera und den beispielhaften serienmässigen Türkantenschutz. Hinzu kommen hochmoderne Fahrer-Assistenzsysteme. (pd/cs)

 

www.ford.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch