02. Februar 2017

Seat präsentiert den neuen Ibiza

Der neue Seat Ibiza ist da! Eins der wichtigsten Modelle der spanischen Automarke hat ein vollkommen neues Styling erhalten. Ausgestattet ist er nicht nur mit der neuesten Technologie, sondern auch mit einer herausragenden Dynamik, einem geräumigeren Innenraum und höherem Komfort. Die fünfte Ibiza-Generation feiert auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) ihre Weltpremiere und geht im Juni 2017 in den Verkauf.

Seat präsentiert den neuen Ibiza

Der neue Seat Ibiza ist das erste Modell des Volkswagen Konzerns, das auf der neuen Modularplattform MQB A0 basiert. Das unterstreicht die Bedeutung der Marke innerhalb des Konzerns und bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Optimierungen in puncto Sicherheit, Design, Leistung und Komfort machen den Seat Ibiza zu einem komplett neuen Modell.
 

 

Aufgrund seiner mehr als 30-jährigen Geschichte und seiner Bedeutung für die Marke Seat war die fünfte Generation des Seat Ibiza im Hinblick auf das Design eine grosse Herausforderung. Es musste frisch und jung, gleichzeitig aber auch reif und ausgeglichen sein. Die charakteristischen Merkmale wurden nicht einfach nur beibehalten, sondern auf eine höhere Entwicklungsstufe gehoben.
 

 

Im geräumigeren Innenraum wurden dieselben Designveränderungen vorgenommen wie beim Leon und Ateca - hier jedoch mit einer neuen Vision für die Designsprache. Dabei wurde ein besonderer Akzent auf die horizontalen Proportionen gelegt, ein Beispiel ist die erhöhte Konsole im Innenraum für verbesserte Ergonomie und Sicherheit. Eines der herausragenden Elemente ist das induktive Ladegerät mit GSM-Verstärker. Das Fahrzeug ist dank der drei Optionen Apple CarPlay®, Android Auto und MirrorLink voll vernetzt.
 

 

Den Einstieg bei den drei Benzinmotoren macht der 1.0 MPI Motor, der in der Schweiz mit 65 PS und 75 PS erhältlich sein wird. Ausserdem wird ein 3-Zylinder-1.0-TSI mit 95 oder 115 PS, Turbokompressor, Ladeluftkühler und Direkteinspritzung erhältlich sein, der Ende 2017 um einen neuen 1.5-TSI mit vier Zylindern und 150 PS ergänzt wird.
 

 

Effiziente 1.6-TDI-Dieselmotoren sind mit 95 und 115 PS ab Ende 2017 erhältlich. Dank der neuen MQB A0 Plattform gibt es für den neuen SEAT Ibiza zudem einen 1.0-TSI-CNG-Motor (komprimiertes Erdgas) mit 90 PS.. Die zur Verfügung stehenden Getriebe sind 5-Gang-Schaltgetriebe für die Versionen bis 95 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe für die stärkeren Versionen. Die DSG-Doppelkupplung mit 7 Gängen ist eine weitere Option.
 

 

Die Fahrassistenzsysteme umfassen Elemente, die zwar beim Leon und Ateca schon vorhanden waren, in dieser Klasse aber nicht die Regel sind: ein Umfeldbeobachtungssystem «Front Assist» mit City-Notbremsfunktion, eine automatische Distanzregelung (ACC), ein Schlüsselloses Schliess- und Startsystem «Kessy» mit «Herzschlag-Startknopf», neuartige Parksensoren vorne und hinten sowie eine verbesserte Rückfahrkamera, deren Bilder auf einem 8-Zoll-Bildschirm sichtbar werden.
 

 

Der neue Seat Ibiza ist ausschliesslich als Fünftürer in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, beginnend beim Reference, gefolgt vom Style; die höchsten Ausstattungsvarianten sind die Versionen FR und Xcellence. Die fünfte Ibiza-Generation feiert auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) seine Weltpremiere und geht im Juni 2017 in den Verkauf. (rk/pd)

 

 

www.seat.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch