07. November 2016

Der Wasserstoffantrieb auf der Strasse kommt ins Rollen

Am 4. November 2016 hat Coop die erste öffentliche Wasserstofftankstelle in der Schweiz eröffnet und zwölf Hyundai ix35 Fuel Cell in seine Flotte aufgenommen. Am 7. November 2016 startet Hanno Boblenz, Chefredaktor des deutschen Magazins «Firmenauto» mit dem Toyota Mirai, ebenfalls eine Limousine mit Brennstoffzellenantrieb, auf eine CO2-neutrale Reise von Stuttgart nach Oslo und wieder zurück.

Der Wasserstoffantrieb auf der Strasse kommt ins Rollen

Der Mirai mit Brennstoffzellenantrieb hat eine Reichweite von über 500 km.

Dass die kalte Witterung die Reichweite des Autos von 500 km einschränkt, darüber muss sich Hanno Boblenz keine Sorgen machen, denn Wärme für die Heizung entsteht praktisch als Nebenprodukt in der Brennstoffzelle. Der Wasserstoff reagiert innerhalb der Zelle mit dem Sauerstoff aus der Umgebungsluft, dabei entsteht der Fahrstrom. Die Menge der elektrischen Energie wird vom Fahrer mit dem Gaspedal geregelt, sie treibt so den 113 kW/154 PS starken Elektromotor stufenlos an. Als Emission entsteht lediglich Wasserdampf. Die 4,89 Meter lange Limousine hat mit über 500 Kilometern eine vergleichbare Reichweite wie konventionell angetriebene Fahrzeuge, auch der Tankvorgang dauert mit etwa drei Minuten nicht länger.

 

Tankprobleme sind auf der ersten Tour dieser Art mit einem Brennstoffzellenfahrzeug ohnehin nicht zu erwarten: Anlässlich des Marktstarts des Mirai in Norwegen im Sommer 2016 haben zwei heimische Wasserstoff-Produzenten (HyOP und Uno-x) die sukzessive Inbetriebnahme von mehr als 20 neuen Tankstellen bekannt gegeben.
Hanno Boblenz' Erlebnisse während der „European Fuel Cell Tour“, die am 11. November in der norwegischen Hauptstadt endet, können unter anderem live auf Twitter unter #FCVTour verfolgt werden. 

 

Gemäss Auskunft bei Toyota Schweiz ist der Mirai in der Schweiz voraussichtlich nicht vor 2018 erhältlich. Vorbehalten bleibe allerdings die Entwicklung der öffentlichen Wasserstofftankstellen in der Schweiz.

 

Und noch dies: Hyundai und Toyota behaupten beide, den ersten serienmässigen PW mit Wasserstoffantrieb auf den Markt gebracht zu haben. Die Wahrheit liegt dabei im Wort im Wort Grossserie. Hyundai produziert den ix35 Fuel Cell seit 2013, allerdings zu Beginn in einer Kleinserie von 1000 Fahrzeugen. Im Dezember 2014 lancierte Toyota den Mirai in Japan in Grossserie. pd/cs

 

www.youtube.com

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch