29. September 2016

Muller neuer Präsident von Honda Suisse

Jean-Christophe Muller übernahm Anfang Oktober die Funktion als Präsident von Honda Suisse und als Delegierter des Verwaltungsrates der sechs Schweizer Honda Filialen. Er tritt die Nachfolge von Hiroshi Nomura an, der weiterhin in beratender Funktion im Unternehmen tätig ist.

Muller neuer Präsident von Honda Suisse

Mit der Ernennung von Jean-Christophe Muller (57 Jahre, verheiratet, 1 Kind) zum Präsidenten von Honda Suisse steht dem Unternehmen seit 1. Oktober 2016 ein profunder Kenner des Schweizer Automobilmarktes vor. Jean-Christophe Muller arbeitet seit 1994 bei und für Honda Suisse. Der Parcours führte den studierten Ökonomen (Uni Genf) über verschiedene leitende Funktionen in den Bereichen Verkauf, Zubehör, Ersatzteilversorgung und Kundendienst bis zur Position als Mitglied der Direktion.

 

In seiner neuen Funktion kann Jean-Christophe Muller auf ein bewährtes Management-Team zählen, das die verschiedenen Sparten von Honda in der Schweiz betreut: Olivier Martin leitet die Division Automobil, Thomas Moureau die Division Moto, Eric Krebs die Division Power Products, Jean-Francis Bay zeichnet verantwortlich für den Bereich Business Administration und Lionel Zimmer steht auch künftig als Ansprechperson für PR und Medien zur Verfügung.

 

Die erfahrene Führungs-Crew von Honda Suisse arbeitet in der Schweiz mit einem bewährten Team, das sowohl den Verkauf als auch den Kundendienst für die Schweizer Honda Vertretungen und die sechs Filialen betreut. Für weitere zentrale Dienstleistungen kann Honda Suisse in der neuen europäischen Struktur auf die Unterstützung von verschiedenen Honda Service Centers und Honda France zählen. (rk/pd)

 

www.honda.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch