27. Juni 2016

Formula Student Team der ETH bricht Weltrekord mit Elektro-Rennwagen

Das von der BMW Group unterstützte Studenten-Team der ETH Zürich hat den bisherigen Beschleunigungsrekord für Elektroautos geknackt.

Formula Student Team der ETH bricht Weltrekord mit Elektro-Rennwagen
Formula Student Team der ETH bricht Weltrekord mit Elektro-RennwagenFormula Student Team der ETH bricht Weltrekord mit Elektro-RennwagenFormula Student Team der ETH bricht Weltrekord mit Elektro-RennwagenFormula Student Team der ETH bricht Weltrekord mit Elektro-Rennwagen

Von 0 auf 100 km/h in 1,513 Sekunden: Das von der BMW Group unterstützte Studenten-Team der ETH Zürich hat den bisherigen Beschleunigungsrekord für Elektroautos geknackt. Studierende der ETH Zürich und der Hochschule Luzern haben den Wagen entwickelt und den Rekord in der Vorbereitungsphase auf die Formula Student aufgestellt.

 

Auf einem Militärflugplatz bei Zürich erreichte das Auto die Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern innerhalb von weniger als 30 Metern und brach den bisherigen Weltrekord von 1,779 Sekunden. Durch den Einsatz von Kohlefaser-Werkstoffen wiegt der Wagen gerade einmal 168 Kilogramm und verfügt über vier selbst entwickelte Radnabenmotoren, die per Allradantrieb 200 PS Leistung auf den Asphalt bringen.

 

Damit ist das Team bestens vorbereitet auf die bevorstehende Formula Student Germany vom 8. bis zum 14. August 2016 am Hockenheimring. 115 Teams aus mehr als 25 Nationen treten mit ihren Rennwagen gegeneinander an. Neben Boliden mit Verbrennungsmotoren liefern sich dabei auch 40 Rennwagen mit Elektroantrieb den Kampf um den Sieg, der nicht nur mit Geschwindigkeit erreicht werden kann.

 

Auch Design, Kostenplanung und das Geschäftsmodell müssen die Jury, die aus Fachleuten aus Industrie und Wirtschaft besteht, überzeugen. Das von der BMW Group unterstützte AMZ Racing Team von der ETH Zürich belegte im Vorjahr den zweiten Platz in der Gesamtwertung und gehört somit auch in diesem Jahr wieder zu den Favoriten. Die Teams erhalten dabei nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch Tipps von BMW Ingenieuren und Zugang zu Fertigungstechnologien. (pd/ir)

 

www.bmw.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch