30. Mai 2016

VW rollt den neuen Premium Pick-up Amarok an

Mit dem neuen Amarok will VW auch SUV-Kunden für ihren Premium Pick-up begeistern. Dabei wurden vor allem die inneren Werte überarbeitet. Neben neuen Assistentsystemen und mehr Komfort spendierten ihm die Wolfsburger einen neuen Sechszylinder-Motor mit 550 Nm und 224 PS.

VW rollt den neuen Premium Pick-up Amarok an

VW's Premium Pick-up Amarok, der auf der Strasse wie im Gelände zuhause ist, erreicht in seiner höchsten Leistungsstufe mit dem V6-Motor der neuesten Generation 550 Nm und 224 PS. Bis zu 193 Stundenkilometer Spitze und der Spurt von 0 auf 100 Stundenkilometer sind in 7,9 Sekunden möglich.

 

Neu sind elektrisch verstellbare ergoComfort-Sitze für Fahrer und Beifahrer erhältlich. Das Multifunktions-Lederlenkrad erleichtert dem Fahrer die Bedienung von Radio, Telefon oder der Multifunktions-Anzeige. Das Display zwischen den klassischen Rundinstrumenten ist beim Launchmodell Amarok Aventura farbig und verfügt über eine 3D-Darstellung. Mit den neuen, optionalen Schaltwippen am Lenkrad lässt sich die 8-Gang-Automatik regeln.

 

Weit oben in der Mittelkonsole, und damit direkt im Blickfeld des Fahrers, befindet sich das neue Infotainment-System. Ausgestattet mit Features wie App Connect, Guide & Inform oder Car-Net lassen sich so beispielsweise Smartphone-Apps über eine USB-Schnittstelle integrieren, um auf deren Inhalte über den Touchscreen des Infotainment-Systems zugreifen zu können.

 

Mit an Bord bei den Infotainment-Systemen Composition Media oder Discover Media ist die . Die Sprachverstärkung erleichtert die Kommunikation während der Fahrt, der Fahrer muss sich beispielsweise nicht mehr zu seinen Mitfahrern umdrehen oder besonders laut sprechen. Eine Rückfahrkamera Rear View unterstützte Einparkassistenz-System Park Pilot macht das Leben leichter. Klimaanlage, Bluetooth-Anschluss und bis zu vier 12-Volt-Steckdosen zur Stromversorgung sind ebenfalls mit an Bord.

 

Die Preise des neuen Amarok starten für die heckgetriebene Ausstattung Entry mit Doppelkabine, V6 TDI und 120 kW (EU6, ab 2. Quartal 2017 erhältlich) bei 26'280 Franken exkl. MwSt. Die Top-Ausstattung des Amarok Aventura mit dem V6 TDI und 224 PS, 4Motion-Allradantrieb und 8-Gang-Automatik kommt auf 53'010 Franken exkl. MwSt. und ist zur Markteinführung ab Mitte Oktober 2016 erhältlich. (rk/pd)

 

www.volkswagen.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch