19. Mai 2016

Sieben neue Nissan Leaf für TCS Training & Events

In den sechs Fahrtrainingszentren von TCS Training & Events kommen sieben Nissan Leaf zum Einsatz. Mit der Übergabe der mittlerweile dritten Leaf-Testflotte setzen Nissan Switzerland und TCS Training & Events ihre bereits seit vier Jahren laufende Zusammenarbeit fort.

Sieben neue Nissan Leaf für TCS Training & Events

Cédric Diserens, Managing Director Nissan Switzerland und Christof Schlatter, Leiter Zentrum Betzholz während der Übergabe der neuen Nissan Leaf Flotte im TCS Training & Event in Derendingen. (v.r)

Ein Praxistest mit rund 50‘000 potenziellen Teilnehmern: Der Nissan Leaf muss bei TCS Training & Events Tag für Tag Farbe bekennen. Denn in den zirka 4500 pro Jahr schweizweit angebotenen Fahrkursen bietet das TCS-Tochterunternehmen die gesamte Palette an Ausbildung, Schulung und Training - unter anderem in den sechs Trainingszentren Derendingen (SO), Emmen (LU), Hinwil (ZH), Lignières (NE), Meyrin (GE) und Stockental (BE).

 

Bereits in den vergangenen vier Jahren zählte der elektrisch angetriebene Nissan Leaf zum Fuhrpark der TCS-Instruktoren - und das mit grossem Erfolg. Allein im vergangenen Jahr legten die sieben Nissan Leaf ungefähr 30‘000 Kilometer im Dienst von Ausbildung und Fahrsicherheit zurück. Viele Teilnehmer haben dadurch ihren ersten Kontakt zur Elektromobilität - unzählige Diskussionen um Vorteile und Nutzen der innovativen Antriebstechnologie waren die Folge.

 

Nissan hat bei der Entwicklung der jüngsten Modellgeneration seine Expertise als Marktführer in der Elektromobilität und mit inzwischen mehr als 220‘000 verkauften Leaf genutzt. Die japanische Marke integrierte in seinen Elektro-Bestseller eine neue 30-kWh-Batterie, die den Aktionsradius auf 250 Kilometer ausdehnt. Nissan ist von dem neuen Stromspeicher überzeugt und gewährt deshalb eine Batterie-Garantie von acht Jahren oder 160‘000 Kilometern. Weitere Neuerungen bei Design, Technik und Ausstattung steigern die Attraktivität des erfolgreichsten Elektroautos der Welt nochmals.


Cédric Diserens, Managing Director Nissan Switzerland: «Die Partnerschaft mit TCS Training & Events AG ist für uns ein wichtiger Baustein im Konzept, die Elektromobilität in der Schweiz weiter zu fördern. Deshalb sind wir sehr froh darüber, dass diese Partnerschaft eine Fortsetzung findet und wir bereits zum dritten Mal sieben Nissan Leaf in den Fuhrpark der Trainingszentren von TCS Training & Events übergeben können. Der Nissan Leaf mit seiner auf 250 Kilometer gestiegenen Reichweite und seiner vollen Alltagstauglichkeit ist hier das ideale Anschauungs- und Trainingsobjekt.»

Christof Schlatter, Leiter Zentrum Betzholz, Hinwil: «Zu Beginn unserer Zusammenarbeit gab es durchaus etwas Skepsis beim Thema Elektromobilität. Aber diese ist längst vom Tisch: Die Kolleginnen und Kollegen in den Trainingszentren äussern sich immer wieder begeistert über den Nissan Leaf. Viele Kursteilnehmer kennen ihn aus den Medien und können ihn in unseren Kursen weiterhin hautnah erleben, denn der Leaf zählt schliesslich zu den bekanntesten und beliebtesten Elektrofahrzeugen auf dem Schweizer Markt.» (rk/pd)

 

www.nissan.ch

 

www.tcs.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch